"Wir benutzen den Insomanager seit über zehn Jahren und sind einfach begeistert. Keine andere Anwendung ist so schnell und unkompliziert wie diese. Auch ohne IT Fachwissen können Anpassungen schnell umgesetzt werden. Mitarbeiter werden schnell eingearbeitet. Die Bedienung ist intuitiv und logisch. Wir haben in den Arbeitskreisen der Schuldnerberatung nahezu jede Branchenanwendung getestet und immer war klar: Wir werden nicht wechseln.
So muss eine Software sein: Schnell, einfach, effizient, günstig, flexibel. Und der Support ist unschlagbar!"
Christoph Freiburger, Diakonisches Werk Hofgeismar-Wolfhagen,
September 2015

  

"Die Software InsOManager benutzen wir in unserer Kanzlei seit vielen Jahren und sind sehr zufrieden damit. Wir schätzen es sehr, dass wir die wesentlichen Planmöglichkeiten wie Einmalzahlung, Ratenzahlung und Kombinationen daraus automatisiert mit unseren selbst erstellten Textbausteinen in kürzester Zeit umsetzen können. Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis von InsOManager ist uns genau so wichtig wie dessen einfache Handhabung."
Rüdiger Neidert, Rechtsanwalt, Fulda, Juli 2016

 

"Ich benutze den InsOManager seit drei Jahren für die Vorbereitung von Verbraucherinsolvenzanträgen und kann das Programm uneingeschränkt weiterempfehlen. Die Bedienung ist selbsterklärend und Supportanfragen werden sofort beantwortet. Im Übrigen lässt sich das Programm auch für die Erstellung des Gläubigerverzeichnisses für Regelinsolvenzanträge verwenden."
Robert Winterstein, Fachanwalt für Insolvenzrecht, Ingolstadt,
September 2016

 

"Ich habe alle anderen Schuldnerberatungssoftware unter die Lupe genommen. Der InsOManager hat ein Alleinstellungsmerkmal, welches kein anderes Programm bietet. Die Einarbeitungszeit ist extrem gering, alle Abläufe sind schnell einprägsam und logisch aufgebaut. Und der Preis ist der Hammer. Ich habe keine Software gefunden, die günstiger ist."
Hartmut Böhm, Aufgefangen Schuldnerberatung UG, Hannover, April 2017

 

"Schon seit einigen Jahren benutzen wir die Software bei der Bearbeitung der Entschuldungsverfahren für unsere Mandanten, zwischenzeitlich auf 4 Arbeitsplätzen. Sowohl die Korrespondenz in außergerichtlichen Verhandlungen mit den Gläubigern als auch die Erstellung von Insolvenzanträgen ist mit der Software InsOManager äußerst praxistauglich möglich. Wir möchten das Programm daher nicht mehr missen."
Rechtsanwalt Axel Klapatat, PLATO Rechtsanwälte Insolvenzmanagement, November 2015

 

© Picture-Factory / Fotolia© Picture-Factory / Fotolia

 

 "Der Insomanger ist in unserer Schuldnerberatungsstelle (5 Arbeitsplätze) schon seit über 10 Jahren im Einsatz und hat sich sehr bewährt. Die Software ist nutzerfreundlich aufgebaut. Neue Mitarbeitende können sich schnell einarbeiten.
Die neue Version Insomanager 2014 hat für uns einige Vorteile gebracht, insbesondere die Möglichkeiten für jeden Mitarbeitenden individuelle Briefkopfvorlagen zu erstellen. Sinnvoll ist auch die neue Funktion Serienbriefe per Fax oder Email zu verschicken.
Sollte es mal zu Problemen kommen, hilft der Support schnell und unkompliziert."
Jochen Trautner, Caritasverband Konstanz, Mai 2015

 

„Wir nutzen den InsO Manager schon seit vielen Jahren. Er wurde seitdem in vielen Mandaten eingesetzt und ist fast täglich in Gebrauch. Das Programm ist eine sehr gute Arbeitserleichterung. Die Anwendung ist unkompliziert und fast schon selbsterklärend. Daher ist eine große Einarbeitung nicht notwendig. Verliert dabei aber nicht an Anwendungsvariationen. Sehr gelungenes Programm. Insbesondere möchten wir auch den hervorragenden Support heraus heben. Trotz der Entfernung ist dieser schnell, unkompliziert und bei der Bearbeitung auf den Punkt gebracht!“
Katharina Singer, Firma maconex.biz, Kreuztal, April 2015

 

"Wir als Verein M.O.V.E  Deutschland e.V. beraten und helfen seit 2001 Privatpersonen, Selbständigen und Firmen, in wirtschaftlichen Schwierigkeiten. In über 50% unserer Fälle gelingt uns eine außergerichtliche Einigung und die Betroffenen müssen nicht den schweren Schritt in die Privat- oder Regelinsolvenz machen. Bei den vielfältigen Aufgaben, die sich uns stellen, - jeder Einzelfall ist schließlich einzigartig  - steht uns mit der Software InsOManager ein wichtiges Hilfs- und Arbeitsmittel zur Verfügung, welches unsere tägliche Arbeit wesentlich erleichtert und darüber hinaus den administrativen Zeitaufwand auf das erforderliche Minimum beschränkt. Auch die ständige Weiterentwicklung des Programms - teilweise auf Anregung von Benutzern - erweist sich als extrem positiv. Was den Service back-up betrifft, können wir ebenfalls nur Positives vermerken. Ein wirklich schwerwiegendes Problem im September 2016 bei unserem Büro in Meerbusch (NRW) konnte seitens Frau Barbara Roth innerhalb kürzester Zeit von Australien aus behoben werden. Entfernung ist eben doch nur eine Zahl! Wir können für alle, die im Bereich InsO-Beratung tätig sind, das Programm InsOManager nur bestens empfehlen."
M.O.V.E. - Deutschland e.V., Insolvenzhilfe und Krisenmanagement, Rolf Rosenkranz (stvtr. Bundesvorsitzender), November 2016

  

"Ich bin jetzt seit 10 Jahren Schuldnerberater beim Synodalverband Südliches Ostfriesland der Evangelisch Reformierten Kirche in Leer. Wir verwenden das Programm auch schon einige Jahre. Anfangs (vor dem Programm InsOManager) war es sehr müßig, alle Schreiben sowie Tabellen und auch die Verbraucherinsolvenzanträge mussten individuell erstellt werden. Dann hatten wir eine Zeit über einen Mitarbeiter erstelltes Excel-Programm verwendet. Schließlich wurden wir auf den InsOManager aufmerksam und ich kann bestätigen, dass das Programm eine unwahrscheinliche Arbeitserleichtung für alle Mitarbeiter unserer Abteilung ist. Abschließend möchte ich sogar sagen "unverzichtbar"! Danke für diese tolle und sehr nützliche Arbeitshilfe."
Stefan Hartema, Synodalverband Südliches Ostfriesland, Leer, Dezember 2016

 

 

"Ich nutze den InsOManager seit vielen Jahren. Die Software ist mir eine wunderbare und unverzichtbare Hilfe. Weiter so!."
Lars Nießalla, Rechtsanwalt, Anwaltskanzlei Hauß & Nießalla, Duisburg, Februar 2016

 

"Der InsOManager ist die perfekte Software für den Schuldnerberater. Sie ist immer auf der Höhe der Zeit. Begeistert sind wir vor allem auch über den Support. Jede Anfrage wird schnell und kompetent beantwortet. Es gibt ausführliche und verständliche Beschreibungen. Einfach toll; weiter so."
LAUTERBACHPARTNER Rechtsanwälte, Steuerberater, München, Juni 2016

 

"Der InsOManager ist und bleibt die beste Software für die Vorbereitung von Verbraucherinsolvenzverfahren."
Christoph Schickner, Rechtsanwalt, Ammerbuch, September 2016

  

© MK-Photo / Fotolia© MK-Photo / Fotolia

 

"Ich bearbeite sämtliche in der Kanzlei anfallenden Verbraucherinsolvenzverfahren mit dem InsOManager und bin insbesondere mit der einfachen Anwenderhandhabung des Programms zufrieden. Das Programm läuft sehr stabil und verursacht keinerlei Probleme. Von grossem Vorteil ist hierbei auch die schnelle Einarbeitung und Verwendung des Programms für den Anwender."
Axel Ehrhardt, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenzrecht, München, Januar 2017

 

"Die Software InsOManager ist weitestgehend selbsterklärend und wurde im Laufe der Jahre immer mehr an die Wünsche und Bedürfnisse der Nutzer angepasst. Man kann nach der Installation anfangen und loslegen. Das Programm ist ausgereift und mit dem leicht verständlichen online-Handbuch lassen sich über 99% der Fragen klären. Darüber hinausgehende selten vorkommende Anforderungen und Fragen können über den freundlichen und qualifizierten Support geklärt und abgewickelt werden."
Roland Meier, Diakonisches Werk Lörrach, Dezember 2017

 

"Der neue Insomanager ist sehr gut gelungen. Gerade die Briefkopfvorlagen sind super. Auch die neuen Möglichkeiten mit den Jahresraten verwenden wir vermehrt bei den nur außergerichtlichen Verfahren. Das Programm läuft reibungslos... Unsere Mitarbeiter sind restlos begeistert.
Monika Franz, Kanzlei Franz & Heinke, Emmendingen, März 2015

 

„In unserer täglichen Beratungsarbeit ist eine leicht zu bedienende und vor allem zuverlässige Software ganz wichtig. Aus diesem Grund nutzen wir seit nun 10 Jahren sehr gerne und erfolgreich den Insomanager. Sollten einmal Fragen sein, steht der Support per Email schnell und hilfreich zur Verfügung. Bei dem neuen Insomanager 2014 gefallen uns vor allem die erweiterten Briefkopfvorlagen und die Möglichkeit der Gläubigergruppenbildung.“
Volker Haug, Schuldnerberatung, Caritasverband Wiesbaden-Rheingau-Taunus e.V., April 2015

 

"Seit Jahren benutzen wir den InsOManager zu unserer vollsten Zufriedenheit.
Für Ihre gegebene Unterstützung möchte ich mich sehr herzlich bedanken."
Harald Lübken, Trainingszentrum für Verkaufs- und Dienstleistungsmanagement, Berlin, April 2016

 

"Ich bearbeite in unserer Kanzlei seit vielen Jahren die außergerichtlichen Schuldenbereinigungsverfahren für unsere Mandanten. Hierbei nutze ich die Software InsOManager sowohl für die Korrespondenz mit den Gläubigern, die Erstellung der Pläne als auch die Ausarbeitung des Insolvenzantrages. Eine Bearbeitung der Schuldenbereinigungsverfahren ohne diese Software wäre für mich inzwischen undenkbar. Sie ist einfach zu handhaben, durch die vorhandenen Textbausteine können Ratenpläne etc. unkompliziert und effektiv erstellt werden und die Erstellung des Insolvenzantrages bei Scheitern des Schuldenbereinigungsverfahrens ist einfach und problemlos möglich. Bei eventuellen Problemen mit der Software, die ich jedoch bisher nur sehr selten hatte und die meist auf Bedienungsfehler zuückzuführen waren, hilft der Support umgehend. Alles in allem ein sehr gutes Programm zu einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis."
Christine Vogel, Rechtsanwalts- und Notariatsfachangestellte
Kanzlei Bruck Goerke Johansson, Kiel, Oktober 2015

 

"Der InsOManager ist für mich ein wesentliches Handwerkszeug im Rahmen der Schuldnerberatung. Er erleichtert das Handling der Gläubigerdaten und verkürzt damit die Bearbeitungszeiten. Gerade auch, wenn viele Gläubiger vorhanden sind, habe ich die Übersichtlichkeit der Ausdrucke und die Stabilität des Programms schätzen gelernt. Auch die Tatsache, dass eine Anpassung an eigene Bedürfnisse für normale Word Anwender problemlos möglich ist, gehört zu den Vorzügen des InsOManagers. Ohne Programmierkenntnisse werden eigene Textbausteine eingefügt, einmal geschrieben stehen sie immer wieder zur Verfügung, die Einbindung des eigenen Briefpapiers ist eine Selbstverständlichkeit. Die berühmt-berüchtigten Last-Minute- Änderungen verlieren ihren Schrecken: Antragsformulare direkt aus dem Rechner auf den Tisch, Gläubiger- und Forderungsverzeichnis und Schuldenbereinigungsplan gemäss dem amtlichen Formular mit einem Klick just in time erstellt und der Antrag kann raus. Auch in der Kosten-Nutzen Relation gibt es die Note eins, in Anbetracht der Kostennöte der Beratungsstelle ein nicht zu unterschätzendes Argument. Die Schnittstelle zur Bundesstatistik im separat erhältlichen Statistik-Modul erleichtert die Dateneingabe und vermeidet doppelte Arbeit: Die Daten zu Verschuldungssituation werden einfach aus dem Insomanager übernommen."
Rolf Behn, Diakonisches Werk Leine-Solling, Juli 2016

 

Meine Kanzlei arbeitet seit Jahren Problem frei mit der Software InsOManager...... Das Programm ist effizient, überaus nützlich und Zeit sparend. Hilfe brauchten wir so gut wie nie und in dem einzigen Fall kam kurzfristig die Auskunft- der Kundenkontakt stímmt also auch."
Ines Sennewald, Rechtsanwältin